Stadtkontext

Kategorie: Meinung

„Gottkanzler Schulz“ – eine sozialdemokratische Blendgranate?

Die SPD scheint wie neu geboren. Neueste Umfragen bewerten sie mit bis zu 31%, wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahl wäre – teilweise gar als stärkste Kraft vor der Union. Ein Mann ist es, der für Ergebnisse verantwortlich ist, die selbst der optimistischste SPD-Fan nicht für möglich gehalten hätte: der neue Kanzlerkandidat Martin Schulz. Ein Mann aus Europa,…

Plädoyer für eine wehrhafte Demokratie

Trump ist nun seit mehr als einer Woche Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Vor einem Jahr hätte wohl keiner daran geglaubt, auch vor 3 Monaten schien das für viele irgendwie nicht realistisch. Doch jetzt ist es passiert. Jetzt ist es Realität. Ein Milliardär, ein Reality-TV-Star, ein radikal Rechter sitzt im Weißen Haus. Und wir dürfen…

Achtung, es folgt ein Rant – Diesmal über rechtsoffene Redner beim RCDS und der Konrad-Adenauer-Stiftung

Vor wenigen Tagen veröffentlichte der AStA der Uni Bremen eine Stellungnahme zu einer von der Universität Bremen genehmigten Veranstaltung des rechtsoffenen Jörg Baberowski, der laut AStA durch Rechtfertigung von Anschlägen auf Geflüchtetenunterkünfte, nationalistisches Vokabular und rechte Positionen bei migrationspolitischen Fragestellungen aufgefallen war. In ihrem ausführlicherem Aufruf zum Gegenprotest, bezieht sich der AStA dabei auf mehrere…

Eure Party – Eure Verantwortung

Es ist Europameisterschaft im Fußball der Männer und plötzlich sind irgendwie alle Fans „ihres“ Teams, welches gerne auf ein „Wir“ oder ein „Uns“ verkürzt wird. Auch Deutschland als solches wird gerne als Teambezeichnung genutzt, anstatt Männerfußballnationalmannschaft. In Folge dessen erleben wir in Deutschland und in Frankreich wieder eklige Szenen, die in der Presse verharmlost werden,…

Die Polizei, dein Freund und Helfer?

Kaum etwas hat in meiner Jugend mein Bild von der Polizei so geprägt wie die ARD-Vorabendserie “Großstadtrevier”. Ich bin auf dem Land aufgewachsen, wo die Präsenz der Polizei nicht wirklich nötig und nicht relevant war, daher habe ich meine Bild von den Sicherheitskräfte einzig und allein aus den Medien gezogen. Im Großstadtrevier geht es um…

Entspannt euch – Ein Plädoyer für weniger Angst im Jahr 2016

Ich bin ein großer Freund der Digitalisierung. Das Internet alleine birgt Unmengen an Potential, technischer Fortschritt macht unser Leben einfacher und einfacher. Doch dieses Potential kennt sowohl positive als auch negative Aspekte. Im Rahmen sozialer Netzwerke neigen viele Menschen dazu, sich auf die negativen Aspekte zu konzentrieren. Gefahren sind plötzlich allgegenwärtig, „überall“ passiert etwas, „alles“…

Bremer Senat will weiterhin geschlossene Unterbringung für minderjährige Geflüchtete

Die Diskussion um eine geschlossene Unterbringung von wiederholt straffällig gewordenen minderjährigen Geflüchteten schwelt bereits seit gut einem Jahr in Bremen. Nachdem sogar die Grünen in den Koalitionsverhandlungen einknickten und einer Ausarbeitung des Konzeptes zustimmten und Fritjof Balz – ehemals bei den rechtspopulistischen Bürgern in Wut (BIW), jetzt in der rechtspopulistischen Alternative für Deutschland (AfD) –…