Stadtkontext

Kategorie: Sebastian

Wehret den Anfängen!

Dass der 20-jährige Eritreer Khaled Idris Bahray in Dresden Montagabend erstochen wurde, ist seit gestern Abend traurige Gewissheit. Und das ist eine unglaublich beängstigende Entwicklung. Ich befürchte, die Nazis haben durch die NSU-Entdeckung vor etwas mehr als drei Jahren nicht etwa Angst vor der Entdeckung ihrer Netzwerke bekommen. Sie genießen die Öffentlichkeit und gewinnen den…

Überwachung als Thema der Literarischen Woche: Schluss mit der Scheinbetroffenheit!

Fuck NSA (Freiheit statt Angst 2013)

Am 26. Januar wird der Bremer Literaturpreis 2015 verliehen. Anlässlich der Verleihung findet ab morgen (Donnerstag, 15.01.) die Literarische Woche statt, die mit einer Reihe von Veranstaltungen das Rahmenprogramm bildet. Die 39. Literarische Woche steht dabei unter der Überschrift „SIE KENNEN DICH! – Überwachung total“. Zu Gast sind unter anderem Alexander Krützfeld, der unter dem…