Stadtkontext

Schlagwort: CDU

TRL049 Schrödingers Grenze

Nach einer kleinen Zwangspause, haben Andres und Rob die Ereignisse der letzten Woche auseinander genommen – vor allem die Regierungskrise und den Streit zwischen CSU und CDU in Deutschland. Daneben sprachen sie über die Wahlen in Mexiko und der Türkei und mehrere andere kleine Kurznews.

Wahlkampf mit Angst – die paradoxe Strategie der CDU fürs Viertel

Die Bremer CDU lud am Dienstagabend zu einer Veranstaltung namens: “Steintor und Ostertor – gefährliches Viertel?” – Das wollten wir uns mal näher ansehen… Knapp 50 Leute sind ins Lagerhaus gekommen um sich anzuhören, was die CDU und die Vertreter der Bremer Polizei zum Thema zu sagen haben. Neben Jörg Kastendiek (Wirtschaftspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion)…

TRL048 Horst der Lügner

In dieser Folge haben wir uns besonders mit der Innenpolitik beschäftigt, nämlich die Regierungskrise und der Streit zwischen CDU und CSU. Daneben haben wir über die Proteste in Nicaragua diskutiert und einige Kurznews besprochen.

Plädoyer für einen neuen Diskurs

Am 30. Januar 2017, zehn Tage nachdem Donald J. Trump Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika wurde, habe ich über diese Zeitenwende gesprochen. Nicht nur über diese, auch über die neue Welt in den deutschen Landesparlamenten mit der AfD. Ich habe darüber geschrieben wie wir diesen rechten Kräften die Chance geben den Diskurs zu verschieben,…

TRL042 Wenig Positives

Wenig Positives gibt es diese Woche zu berichten. Wir haben das ernüchternde Wahlergebnis aus Ungarn besprochen und analysiert. Auch ein Thema waren die Ausschreitungen und Proteste in Gaza und die Reaktion der Israelische Regierung. Ein weiteres Thema war die anstehende Konferenz zum Völkermord an den Herrero und Nama in Hamburg.

TRL039 Er ist zurück

Diese Wochen widmen wir uns in unserem Wochenrückblick der CDU und den Kabinettsvorschlägen, sowie dem Hackerangriff auf die Bundesregierung. Unsere Hauptthemen waren aber die Verfassungsänderung in China und die anstehende Wahl in Italien. In der nächsten Folge wird es um die Wahl in Russland gehen, wenn ihr dazu Fragen hab gerne an uns per Twitter!

TRL038 Der Scheinriese aus Nahost

Wir reden über die Entwicklung der CDU, SPD und AfD in der Innenpolitik, dann geht es um Denis Yucel, Afrin und Syrien im Allgemeinen. Zweites großes Thema ist der Skandal um Oxfam. Als letztes diskutieren wir den letzten Amoklauf in den USA. Die Kurzthemen führen uns nach Südafrika, Bulgarien und Äthiopien.

TRL036 Der Staatskapitalismus als Ordnungsmacht

In dieser Folge beschäftigen wir uns einmal ausführlich mit Afghanistan und den aktuellen als auch historischen Entwicklungen. Davor unterhalten wir uns über den Grünen Parteitag und die Koalitionsverhandlungen geredet. In der internationalen Politik haben wir noch über  Jemen, Kenia, Tschechien, Polen und Südafrika geredet.

TRL032 Kein Jahresrückblick

Nach einer kleinen Weihnachtspause sind wir pünktlich zum Jahreswechsel wieder zurück. Wir haben dabei auf eine Jahresrückblick verzichtet, das Jahr war schlimm genug, da müssen wir es nicht noch einmal erleben. Stattdessen haben wir einige Ereignisse der letzten zwei Wochen besprochen. Rob hat über das Regierungsprogramm der neuen rechten Regierung in Österreich gesprochen. Andreas hat dann die Veränderungen im ANC in Südafrika erläutert. Gemeinsam haben wir dann eine Blick nach Russland geworfen, die Lage in Katalonien nach der Wahl besprochen und von positiven Ereignissen im Südsudan und Liberia berichtet.