Markiert: FPÖ

TRL037 Der Super Bowl der Bälle

Endlich haben wir mal wieder Besuch bekommen. Juliana Okropirise aus Wien hat sich zu uns gesellt und wie haben über die Lage in Österreich gesprochen. Juli hat uns berichtet wie es ist von eine rechtsradikalen Regierung regiert zu werden, was die Menschen dagegen tun und wie sich das Leben verändert hat. Dabei ging es explizit um die FPÖ, Burschenschaften und die Ballsaison in Wien. Natürlich haben wir auch über die Ereignisse in Deutschland der letzte Tag um die Koalitionsbildung gesprochen und ein paar Kurznews zusammengefasst.

TRL032 Kein Jahresrückblick

Nach einer kleinen Weihnachtspause sind wir pünktlich zum Jahreswechsel wieder zurück. Wir haben dabei auf eine Jahresrückblick verzichtet, das Jahr war schlimm genug, da müssen wir es nicht noch einmal erleben. Stattdessen haben wir einige Ereignisse der letzten zwei Wochen besprochen. Rob hat über das Regierungsprogramm der neuen rechten Regierung in Österreich gesprochen. Andreas hat dann die Veränderungen im ANC in Südafrika erläutert. Gemeinsam haben wir dann eine Blick nach Russland geworfen, die Lage in Katalonien nach der Wahl besprochen und von positiven Ereignissen im Südsudan und Liberia berichtet.

TRL024 Von Pilz, Kurz und Kern

Wir hatten die großartige Gelegenheit mit Juliana Okropiridse, Aktivistin aus Wien, über die Ergebnisse der Nationalratswahl in Österreich zu sprechen. Juli hat uns berichtet wie die Wahlen in Österreich funktionieren, welche Stimmung im Land herrschte und welche Folgen die Wahl hat. Speziell die Option einer rechte ÖVP-FPÖ-Koalition haben wir diskutiert. Zudem haben wir über den Anschlag in Somalia, die Angriffe der Irakischen Armee auf die Kurden, die Kenianischen Neuwahlen und dem wackelnden Iran-Deal.