Stadtkontext

Schlagwort: Koalitionsverhandlungen

TRL031 Nächtliche Anrufe

Andreas und Rob haben diese Woche über die Rolle von Union und SPD in den anstehenden Sondierungen gesprochen. Daneben ging es um die Fortschritte in den Brexit-Verhandlungen, Angriffe auf UN-Soldaten im Kongo und den Streit um den Status Jerusalems als Hauptstadt Israels.

TRL022 Regenbogenverbot

Neue Woche, neue Folge. Wir haben diese Woche über mehrere kleine Themen gesprochen. Andreas hat über die Wahl zur Präsidentin in Liberia gesprochen und noch einmal die aktuellen Ereignisse in Katalonien rekapituliert. Daneben ging es um die erfolgreiche Regierungsbildung in den Niederlanden, den Abzug der US-Diplomaten aus Kuba und Diskriminierung von Homosexuellen in Ägypten.

TRL020 Norddeutsche sind die besseren Menschen

Am Sonntag war die lang erwartete Bundestagswahl. Anders als sonst widmen wir uns diese Woche also mal der Innenpolitik und haben über diese entscheidende Wahl im Herzen Europa gesprochen. Wir haben die Ergebnisse der Wahl diskutiert, haben bewertet was dies für die Parteien bedeutet, welche Koalition sich abzeichnet und wer welche Inhalte durchbringt.

Echte Wende in der Drogenpolitk?

Bei ihren Koalitionsverhandlungen haben sich SPD und Grüne auf Neuerungen im Bereich der Drogenpolitik geeinigt. Zukünftig soll der Cannabis-Konsum nicht mehr strafrechtlich verfolgt werden und der Senat will sich für die Schaffung von zwei Abgabestellen für Cannabis als Modellversuch einsetzen. Diese Wende in der Handhabe mit Drogenkonsument*innen ist erst mal zu begrüßen. Die sinnlose strafrechtliche…