Stadtkontext

Schlagwort: Rechtsradikalismus

TRL042 Wenig Positives

Wenig Positives gibt es diese Woche zu berichten. Wir haben das ernüchternde Wahlergebnis aus Ungarn besprochen und analysiert. Auch ein Thema waren die Ausschreitungen und Proteste in Gaza und die Reaktion der Israelische Regierung. Ein weiteres Thema war die anstehende Konferenz zum Völkermord an den Herrero und Nama in Hamburg.

TRL024 Von Pilz, Kurz und Kern

Wir hatten die großartige Gelegenheit mit Juliana Okropiridse, Aktivistin aus Wien, über die Ergebnisse der Nationalratswahl in Österreich zu sprechen. Juli hat uns berichtet wie die Wahlen in Österreich funktionieren, welche Stimmung im Land herrschte und welche Folgen die Wahl hat. Speziell die Option einer rechte ÖVP-FPÖ-Koalition haben wir diskutiert. Zudem haben wir über den Anschlag in Somalia, die Angriffe der Irakischen Armee auf die Kurden, die Kenianischen Neuwahlen und dem wackelnden Iran-Deal.

Spontandemo in Bremen am 25.09.17

Wir wollen hiermit auf die Veranstaltung des Bündnis gegen Rassismus und Rechtspopulismus Bremen hinweisen, die relativ spontan heute Abend stattfinden wird. Das Wahlergebnis mit dem Einzug einer faschistischen Partei in den Bundestag am 24.09.17 hat uns alle ziemlich mitgenommen. Vielleicht ist diese Zusammenkunft heute Abend ein erster Anstoß zusammen zu kommen, Solidarität zu zeigen, den…

Eure Party – Eure Verantwortung

Es ist Europameisterschaft im Fußball der Männer und plötzlich sind irgendwie alle Fans “ihres” Teams, welches gerne auf ein “Wir” oder ein “Uns” verkürzt wird. Auch Deutschland als solches wird gerne als Teambezeichnung genutzt, anstatt Männerfußballnationalmannschaft. In Folge dessen erleben wir in Deutschland und in Frankreich wieder eklige Szenen, die in der Presse verharmlost werden,…

Pegida, warum eigentlich Dresden?

Es gibt eine neue Protestbewegung in Deutschland, Pegida und seine Ableger sind in aller Munde. Demonstrationen gibt es seit Oktober in Dresden und spätestens seit Dezember in ganz Deutschland. Jedoch erreichten diese bisher nirgends so eine hohe Anziehungskraft wie in Dresden warum eigentlich? Sind die Menschen in Dresden ausländerfeindlicher als anderswo? Ich denke Nein, das…