Stadtkontext

Schlagwort: Solidarität

Warum die Revolution nicht kommt – Eine sozialpsychologische Analyse über kollektives Wegschauen

Die Tage werden dunkler. Rassismus, Menschenhass, ein Rekord an Gewalttaten gegen unerwünschte Minderheiten , allein in 2017 wurden 2500 politisch motivierte Straftaten gegen Juden und Muslime gezählt , und Mordfälle gehen auf das Konto des Rechtsrucks in Deutschland. Anfangs noch belächelt, sitzen deren Vertreter_innen mittlerweile im Bundestag. Und diejenigen, die die Bedrohung wahrnehmen, weil sie…

Spontandemo in Bremen am 25.09.17

Wir wollen hiermit auf die Veranstaltung des Bündnis gegen Rassismus und Rechtspopulismus Bremen hinweisen, die relativ spontan heute Abend stattfinden wird. Das Wahlergebnis mit dem Einzug einer faschistischen Partei in den Bundestag am 24.09.17 hat uns alle ziemlich mitgenommen. Vielleicht ist diese Zusammenkunft heute Abend ein erster Anstoß zusammen zu kommen, Solidarität zu zeigen, den…

Altes Sportamt bleibt!

Morgen läuft die Frist für die freiwillige Räumung des Alten Sportamts in Bremen aus. Anlässlich dieser Frist finden am Sonntag, den 31.07.2016 und am Montag den 01.08.2016 weiterhin Veranstaltungen – Altes Sportamt bleibt! Wir möchten euch auf diese Veranstaltungen aufmerksam machen und euch zudem auffordern die Solidaritätsbekundung für die Besetzer*innen zu unterzeichnen, um weiterhin selbstverwaltete Freiräume…

Fette Mieten Party in der Neustadt

Am Sonntag, den 20.12.2015, feierte das “Aktionsbündnis Refugees Welcome” eine Überraschungsparty in einer Musterwohnung in der Neustadt, die an diesen Tagen zur öffentlichen Begehung geöffnet war. Die Gruppe wollte darauf aufmerksam machen, dass trotz der zunehmenden Verarmung und in einer Zeit der wachsenden Wohnungsnot in Bremen, immer noch weiter Luxus-Wohnungen gebaut werden, welche teilweise zu…

Bremer Senat will weiterhin geschlossene Unterbringung für minderjährige Geflüchtete

Die Diskussion um eine geschlossene Unterbringung von wiederholt straffällig gewordenen minderjährigen Geflüchteten schwelt bereits seit gut einem Jahr in Bremen. Nachdem sogar die Grünen in den Koalitionsverhandlungen einknickten und einer Ausarbeitung des Konzeptes zustimmten und Fritjof Balz – ehemals bei den rechtspopulistischen Bürgern in Wut (BIW), jetzt in der rechtspopulistischen Alternative für Deutschland (AfD) –…

Veranstaltungshinweis: Utopia Filmfestival

Am 16. November 2015 startet in Bremen das Filmfestival Utopia. An sieben Tagen werden im Kukoon in der Bremer Neustadt zehn Dokumentarfilme gezeigt, die sich rund um das Thema Utopie drehen. Filmische Antworten auf die Frage: Wie wollen wir in Zukunft miteinander leben? Von der Aussteiger-Stadt in Indien über den Aufruf zur Senkung der Arbeitsmoral…

Der Blick von oben – die Sache mit den Privilegien

Eine Gruppe Endzwanziger sitzt abends gemütlich beim Feierabendbier zusammen. Die Gespräche drehen sich um Sport, die letzten und nächsten exotischen Fernreisen, und natürlich den beruflichen Erfolg. Es wird sich gegenseitig zur Gehaltserhöhung beglückwünscht, und jeder kann sich für den erreichten Erfolg ordentlich auf die Schulter klopfen. Haben sie sich ja schließlich verdient! Haben sie? Haben…

Demo “Alternative zu Deutschland”

Liebe Freund*innen, wir wollen euch nochmals für die Demo gegen Rechtspopulismus und Nationalismus am 31.01.2015 um 13 Uhr Am Brill in Bremen aufrufen. Hierzu möchten wir euch ein paar wichtige Informationen über diese Demonstration mitgeben. Diese Demo wird getragen von einem breitem Bündnis von Gewerkschaften über Parteien bis hin zu linksradikalen Gruppen. Was jedoch auffällt,…