Stadtkontext

Schlagwort: Terrorismus

TRL036 Der Staatskapitalismus als Ordnungsmacht

In dieser Folge beschäftigen wir uns einmal ausführlich mit Afghanistan und den aktuellen als auch historischen Entwicklungen. Davor unterhalten wir uns über den Grünen Parteitag und die Koalitionsverhandlungen geredet. In der internationalen Politik haben wir noch über  Jemen, Kenia, Tschechien, Polen und Südafrika geredet.

TRL013 Zwei Vetos und ein Deal

Andreas und Rob haben diese Woche über zwei Themen gesprochen. Andreas hat über die Justizreform in Polen und die Proteste dagegen berichtet. Rob sprach abermals über Israel, diesmal ging es um die Unruhen und Vorkommnisse um den Tempelberg in Jerusalem.

Ausnahmezustand

Am Freitagabend wurde Bremen von anderen Bundesbehörden über eine mögliche Terrorgefahr informiert. Seit Samstag früh patrouillierten auf einmal schwerbewaffnete Polizist*innen mit Maschinenpistolen durch die Innenstadt und bewachten den Dom, die Bürgerschaft und die Synagoge in Bremen. Im Laufe des Tages kamen immer mehr Gerüchte auf, aber nicht eine handfeste Information von Seiten der Polizei oder…

Überwachung als Thema der Literarischen Woche: Schluss mit der Scheinbetroffenheit!

Fuck NSA (Freiheit statt Angst 2013)

Am 26. Januar wird der Bremer Literaturpreis 2015 verliehen. Anlässlich der Verleihung findet ab morgen (Donnerstag, 15.01.) die Literarische Woche statt, die mit einer Reihe von Veranstaltungen das Rahmenprogramm bildet. Die 39. Literarische Woche steht dabei unter der Überschrift „SIE KENNEN DICH! – Überwachung total“. Zu Gast sind unter anderem Alexander Krützfeld, der unter dem…