TRL041 Be-Leave

TRL041 Be-Leave

Rob

Studiert Europäische Integration in Chemnitz. Hier mit Kommentaren und Analysen zur Europäischen Politik, zur Bremer Landespolitik und aus Sachsen. Auch mal zu Zukunft, Antifa und Kultur.

Das könnte Dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Hans Wurst sagt:

    Kleine Korrektur zu den Kampfstoffen der V-Klasse.

    Diese wurden sicher nicht im 1. Weltkrieg eingesetzt, da sie erst nach dem 2. Weltkrieg entwickelt wurden.

    Auch die ersten als Nervenkampfstoffe klassifizierten Vertreter der “G-Klasse” (Sarin, Soman, Tabun etc.) wurden erst Ende er 1930er Jahre entwickelt.

    Typische Chemiewaffen des 1. Weltkrieges waren eher:

    Chlorgas
    Phosgen (Carbonyldichorid)
    Senfgas (“Schwefellost”)

    HW