Stadtkontext

Schlagwort: Musik

#BremenLebt. Umsonst und drinnen – und draußen

Clubkultur, Gentrifizierung, Lärmbelästigung. Um für die Vielfalt des Viertels zu werben und ein Zeichen zu setzen, riefen zahlreiche Veranstalter*innen am 08. Mai dazu auf, sich auf das Viertel einzulassen und die vielfältigen Clubs und Bars zu erkunden. Die Idee sprach sich schnell herum, und wurde umformuliert und so entstand eine Mischung aus kultigen Veranstaltungen in…

#bremenlebt

Was bisher geschah… Im März erschütterte das Bremer Viertel und die Neustadt ein Thema, welches die Kulturlandschaft stark beeinflusst hat. Immer häufiger musste sich die Bremer Kulturszene einzelnen Anwohner*innen unterordnen und immer mehr Konzerte und Kulturveranstaltungen mussten abgesagt werden. Die Bremer Kulturszene, gerade im Viertel, schien in Gefahr, Opfer noch stärkerer Gentrifizierung zu werden. Wir…

Stadt des Lebens – nicht des Schlafens

Das Viertel ist für viele Bremer*innen das eigentliche Herz der Stadt. Nicht die Innenstadt mit ihren Konsumtempeln, sondern die östliche Vorstadt mit ihren Pflastersteinen, ihren dreckigen Fußwegen, mit ihren Ecken und Gassen, ihren Galerien, ihren urigen Kneipen und Musikbars – das Viertel halt. Hier spielt sich schon seit Jahrzehnten das Leben vieler kulturell interessierter Menschen…